100 Jahre Bachschule

Alte Bachschule Offenbach
Alte Bachschule Offenbach 1913

Am 19. November 1913 wurde die Bachschule als Volksschule an der Friedensstraßeeingeweiht. Als Grund- und Hauptschule mit getrennten Bereichen für Jungen und Mädchen wurde sie 1953 um einen Realschulzweig ergänzt und 1961 wurden die ersten gemischten Klassen eingeschult. Seit 1972 ist die Bachschule als verbundene Haupt- und Realschule mit Förderstufe die Bildungseinrichtung für jährlich ca. 600 Schülerinnen und Schüler.

Bildergalerie